Kontakt

Augustusgabe Barby GbR
39249 Barby | Brauhausstraße 24
infoaugustusgabe-barby.com

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten oder Leistungen? Rufen Sie uns einfach an:
039298 - 68510
oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Anfahrt

Ihren Weg zur
Augustusgabe Barby
können Sie über unseren
Routenplaner
bestimmen.

Mobile Version

QR Code

Unsere Webseite gibt es
nun als Mobile Version für Ihr Smartphone. QR-Code scannen und Seite öffnen.

Schulklassen

Die Augustusgabe liegt in Barby am Biosphärenreservat „Mittlere Elbe“.

Das weitläufige Areal bietet Baumhaus, Kunstscheune, Pferdeställe, Koppeln, Reitanlage, Streichelzoo, Freilichtmuseum, Lehmwickelhaus, Backöfen, Traktoren für Draufgänger bis hin zur rauchenden Feldschmiede.

Mit umfassenden Angeboten im Kunsthof aus professioneller Hand – beim Maler oder im Kunsthandwerk beim Drechsler und Töpfer.

Schulklassen Schulklassen

Das schönste Heuhotel mit Qualität, Sauberkeit und Service

Alternative für Allergiker: Fachwerkhaus aus Lehm und Ziegel! Mit Rädern oder zu Fuß kann man über Elbbrücke oder Gierfähren übersetzen.

Die üppigen Wälder und saftigen Auen locken an Elbe und Saale ganz nah!

Unser Angebot

Feuer, Eisen ... Luft & Wasser Töpfern, Brotbacken, Malerei, Plastik... Reiten, Naturlehrpfad, Mühle... Wanderung nach Ronney ins Umweltzentrum und zum Biber über die Gierfähre.

3 Tage - Preis p.P. 81,00 €

Programm / Leistungen

  • Individuelle An- und Abreise in Barby; 3 Tage mit 2 Ü/F im Heuhotel
  • Allergikerquartier auf Anfrage
  • VP: 3 Mittagessen, 1 Abendessen, 1 Grillabend am Lagerfeuer

Beiprogramm auf Anmeldung: 2 Kurse in Modellieren, Malerei ...

Wanderungen, Badetag im Seepark Barby, Umweltzentrum Ronney ....

Reiten je Gruppe: 29,00 € (10er Gruppe)
Oldtimer-Traktor / je Gruppe: 35,00 € (10er Gruppe)

Backen mit dem Lehmofen / je Gruppe: 35.- € (10er Gruppe)

Schulklassen Schulklassen

Das Wappen des Hofes: Kunst, Tiere und Region

Duft nach Heu und Romatik ... Der Künstler hilft beim Malen

Der duftende Lehmbackofen zieht alle an

Sehr lehrreich und ein Abenteuer: Backen des eigenen Brotes

Backen mit dem Lehmofen ... Guten Appetit
Nach oben